Mi. Mai 25th, 2022

Die Bundesrepublik Deutschland sei immer stolz gewesen auf sein gut organisiertes, zuverlässiges Gemeinwesen. „Das ist vorbei“, konstatieren Michael Fabricius und Anne Kunz in der WELT und finden folgende Beispiele: Überforderte Behörden, unklare Zuständigkeiten, Verantwortung wird ins Nichts delegiert. Höhepunkt ist ein selbst verschuldetes Impfchaos. Sogar die Toten warten auf einen Termin.

Und in kaum einer Branche seien die bürokratischen Bremsspuren so offenkundig wie in der Bauindustrie, schreibt die WELT in ihrer Ausgabe vom 02.12.2021. Schon die Genehmigung für den Neubau eines gewöhnlichen Wohnhauses sei eine Sache von mehreren Monaten, denn der Gesetzgeber fordere Gutachten zum Schutz vor Bränden, von Natur, Lärm und Klima.

Lesen Sie HIER den gesamten Artikel!

Geschrieben von und © 2021 für die Initiative VERWALTUNGSNETZWERK DEUTSCHLAND | www.verwaltungsnetzwerk.info