Mi. Dez 7th, 2022

„Hätten Sie’s gewußt?“ war von 1958 bis 1969 eine beliebte Quizsendung im Ersten Deutschen Fernsehen, mit der ich sozusagen aufgewachsen bin. Eine der Kategorien, die Moderator Heinz Maegerlein stets abfragte, nannte sich „Was man weiß – was man wissen sollte“. Gleiches gilt auch für die verschiedensten Studien, Bücher, Hefte und Artikel aus den letzten Jahren und Jahrzehnten, die ich in meinem Blog „Über den Umgang mit Veränderung“ hin und wieder anspreche, zitiere oder über die ich erzähle.

Viele dieser Quellen werden gar nicht mehr im Fachbuchhandel geführt und sind nur noch über Antiquariate, Online-Marktplätze oder Biblitheken zu finden. Einige sind gar inzwischen überholt oder „verschollen“, können nur noch über den Kontakt zu den einstigen AutorInnen angefagt werden. – Unterschätzen Sie niemals die Qualität, Dinge / Fakten / Intentionen persönlich nachzulesen oder weiterzulesen oder in einem Hörbuch nachzuhören. Und denken Sie immer daran, jeden morgen zehn bis fünfzehn Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissenserweiterung zu nutzen!

Lesen Sie HIER weiter und erfahren Sie alles über interessante Literatur!!